Körperkunde für mehr Gesundheit

Abonniere den Körperkunde Podcast, dann bekommst du direkt alle neuen Podcastfolgen in deine Podcast-App auf dein Smartphone!

für iPhone            für Android

Akute und chronische vegetative Dystonie - von Lampenfieber und chronischen Erkrankungen

Vegetative Dystonie

Das vegetative Nervensystem ist dir aus meinem Podcast bestimmt schon bekannt. Es ist nämlich mein Lieblings-System, da es so eine große Rolle für die Sichtweise der ganzheitlichen Gesundheit spielt. 

Falls du noch nichts davon gehört hast, empfehle ich dir mit der ersten Folge zu diesem Thema einzusteigen: Kämpfen, flüchten, totstellen - das vegetative Nervensystem

Dein vegetatives Nervensystem regelt zahlreiche wichtige Körperfunktionen:

  • die Atmung
  • den Herzschlag
  • die Verdauung
  • deinen Schlaf- und Wachrhythmus
  • deine Muskelspannung (den Grundtonus)
  • die Durchblutung in unterschiedlichen Organen
  • deine Sexualfunktionen
  • die Konzentration
  • deinen Antrieb

Daher können Störungen der Balance der beiden Anteile des vegetativen Nervensystems (Sympathikus und Parasympatikus) unterschiedliche Probleme in verschiedenen Organsystemen deines Körpers machen.

In dieser Podcastfolge unterscheide ich die akute vegetative Dystonie mit dem Beispiel der Auftrittsangst oder der Vortragsangst. Und die chronische Dystonie bei einem stressigen oder belastenden Alltag. Für beide Formen lernst du effektive Techniken zur Selbsttherapie und Soforthilfe kennen!

Akute und chronische vegetative Dystonie - von Lampenfieber und chronischen Erkrankungen.

hier auch mit Video


Meine drei Einstiegs-Übungen, um das vegetative Nervensystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen:


Die Wechselatmung

Vegetative Dystonie


Atme tief und langsam durch die Nase ein, verschließe dann mit dem Daumen dein rechtes Nasenloch und atme nur durch das linke Nasenloch langsam aus und wieder ein. Danach wechselst du und schließt das linke Nasenloch, um durch das rechte zu atmen. 

Wechsel nach jedem Aus- und Einatmen die Seite. Atme ruhig und langsam. Wiederhole diese Atmung, bis du eine deutliche Beruhigung spürst und deine Konzentration wieder im Moment angekommen ist.


Die tiefe Buch-Atmung (Bauchatmung)

Hilfe bei vegetativer Dystonie


Lege dich auf den Rücken und stelle die Beine auf. Du benötigst ein dickes Buch, was du dir auf den Bauch, unter den Rippenbogen, legst. Nun atmest du tief und gleichmäßig ein und wieder aus. Bei der Einatmung sollte sich das Buch langsam heben und bei der Ausatmung wieder senken. Deine Bauchdecke ist dabei die ganze Zeit locker und die Bauchmuskeln sind entspannt. Nutze diese Übung Abends zur Entspannung, um deine Verdauung anzuregen und um besser Einzuschlafen!


Akupressur zur Dämpfung des sympathischen Systems

vegetatives Nervensystem  | Akkupressur


Drücke, reibe oder streiche über die beiden eingezeichneten Punkte. Der erste Punkt befindet sich in der Mitte oberhalb der Oberlippe. Der zweite Punkt zwei Daumen breit unter der Handgelenks-Linie. Konzentriere dich dabei auf deine Atmung und denke oder spreche hilfreiche Affirmationen wie: "ich spreche flüssig und frei" oder "ich bin gut, so wie ich bin"


Weiterführende Techniken um den N. Vagus zu stärken und damit ein Gleichgewicht wiederherzustellen

Das Video zeigt dir drei Techniken um dich selbst oder andere Menschen in der Regulation zu unterstützen. 


Natürliche und pflanzliche Produkte für dein vegetatives System

Hier stelle ich dir wie versprochen ein paar hilfreiche und rein pflanzliche Produkte vor, die dir in unterschiedlichen Dysregulations-Formen helfen können. 

Für die akute Form in der Auftrittsangst oder Vortragsangst eignen sich Präparate mit Johanniskraut, Melisse, Lavendel, Baldrian, Passionblume oder Hopfenextrakt. Auch Bachblüten können dich unterstützen. Bitte lass dich für ein passendes Präparat in der Apotheke oder vom Therapeuten deines Vertrauens beraten!

Für die chronischen Formen gibt es verschiedene Unterstützungen je nach Symptomen. Um die Produkte zu finden, geh bitte auf meine Ringana-Partnerseite* und dort links oben auf Produkte.

  • Caps Hoodoo - für den Darm, positive Stimmung und Energie im Alltag
  • Caps Immu - für ein gutes Immunsystem, besonders bei Stress im Alltag
  • Caps Mascu - zur Unterstützung speziell für Männer
  • Caps fem - nur für Frauen bei Menstruationsbeschwerden und in den Wechseljahren
  • RinaganChi - für mehr Energie und Konzentration im Alltag. Mit Ingwer und Ananas!

Ringana moodoo


Ich freu mich schon auf nächste Woche =) Hab eine gute Zeit und vor allem Gesundheit!

Dein Lisa


http://www.ringana.com/1809387

Meine RINGANA-Partnerseite* mit frischer, veganer Kosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln. RINGANA bringt Natürlichkeit, Umweltbewusstsein, Schönheit und Gesundheit zusammen und ist meine Empfehlung für dich!


Bleibe mit mir in Kontakt:

Körperkunde auf Facebook

Folge mir auf Instagram in meinen Alltag

Körperkunde auf Pinterest


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Weitere Podcastfolgen in der Übersicht

Hier findest du weitere spannende Podcastfolgen mit interessanten Themen für deine Gesundheit!
E-Book keine Zeit für Gesundheit

Du hast keine Zeit und möchtest trotzdem einen gesunden, kraftvollen und energiegeladen Körper haben?

In meinem kostenlosen E-Book bekommst du meine besten Tipps für dein gesundes Leben!

Mehr erfahren...

© 2018 Lisa Mestars